Schönheit kann man trinken

Sieg beim Stuttgarter Zeitungslauf

Von 33 gestarteten Bella Fontanis-Läuferinnen landete ein Dreierteam auf dem ersten Platz der Frauen-Mannschaftswertung. Claudia Richter lief 1:37:41, Rita Nöstdal 1:41:12 und Jennifer Niessner 1:41:19. In der Gesamtwertung belegte Claudia Richter damit den 29. Platz, ein stolzer Sieg, denn es starteten insgesamt beim LBS-Halbmarathon der Stuttgarter Zeitung knapp 7900 Läufer.

Ein zweites Dreier-Team des Mineralwasserherstellers schaffte es auf Platz 5 der Frauen-Mannschaftswertung (Alexandra Kostek 1:42:36, Monika Pfliger 1:43:27 und Steffi Bellmann 1:49:41).

Insgesamt rannten 15 Bella Fontanis-Läuferinnen den Halbmarathon unter zwei Stunden und 30 von 33 gestarteten kamen ins Ziel.

Teamtraining mit Personal Trainer, das calciumhaltige Mineralwasser Bella FONTANIS, geeignete Kleidung und die Unterstützung des Publikums scheinen also ein erfolgversprechendes Rezept zum Sieg zu sein.



Fotograf: Joachim Riemann

Bella FONTANIS Frauenlaufteam mit den beiden Trainern Peter Prieditis (oben rechts) und Tobias Dannenmann (oben links)

Weitere Infos und aktuelle News zum Bella-FONTANIS-Frauenlaufteam gibt es auf www.bella-fontanis.de.